DKV PKV – Bewertung und Test der Tarife 2015/2016

Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG wurde 1927 in Berlin gegründet und wird heute von Köln aus geleitet. Das Unternehmen ist, zumindest nach gebuchten Beträgen, der größte private Krankenversicherer in Deutschland überhaupt. Zum Jahr 1998 ging die DKV in den Bestand der ERGO Versicherungsgruppe über. Die DKV beschäftigt knapp 900 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von knapp fünf Milliarden Euro.

DKV

Insgesamt stehen bei der DKV Deutsche Krankenversicherung AG drei große Tarif-Kombinationen zur Auswahl, welche zu Teilen in der Höhe ihrer Selbstbeteiligung (SB) in Stufen angepasst werden können. Die Tarife können von ArbeitnehmernFreiberuflern und klassischen Selbständigen genutzt  und  allesamt  mit dem KTC-Tarifzusatz, welcher ein Krankentagegeld  von 100 Euro ab dem 43. Krankheitstag sicherstellt, kombiniert werden.

DKV Krankenversicherung Testsieger: Erfahrungen und aktuell beste Produkte

PKV VOLLVERSICHERUNGEN DER DKV IM FINANZTEST 2014

In der Mai Ausgabe des Magazins Finanztest veröffentlichte die Stiftung Warentest 2014 erstmals seit 2006 wieder einen umfangreichen Test zur privaten Krankenvollversicherung. Die getesteten Tarife der DKV für Angestellte und Selbstständige erhielten dabei jeweils das Testurteil “befriedigend”, der getestete Tarif für Beamte bekam das Urteil “ausreichend”.

VERSICHERTENGRUPPE TARIFKOMBINATION TESTURTEIL
Beamte  BK 30, BKF 20 + BKH2 30, BKH2F 20  ausreichend (4,2)
Angestellte  BMK/1 + KTC43  befriedigend (2,9)
Selbstständige  BMK/2 + KTN2 29  befriedigend (2,6)

ListenDie PKV ist laut Stiftung Warentest insgesamt vor allem für Beamte günstig, da sie Beihilfe bekommen. Für Angestellte und Selbstständige ist sie hingegen nicht zwangsläufig die bessere Wahl, diese müssen gut prüfen, ob sie die hohen Beiträge dauerhaft zahlen können, da ein Wechsel zurück in die gesetzliche Krankenversicherung nicht immer leicht möglich ist. Die Leistungen der PKV haben sich verbessert, jedoch sind auch die Beiträge angestiegen.

PKV 2016 von Experten geprüft

 

FOCUS MONEY BEURTEILT LEISTUNGSABWICKLUNG MIT “SEHR GUT”

In der Augustausgabe des Focus Money Magazins wurden 18 große deutsche private Krankenversicherer getestet. Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG erhielt dabei das Gesamturteil “sehr gut” – noch fünf weitere Versicherer erhielten in dieser Ausgabe dieses Urteil.

RATING 2015: MORGEN & MORGEN ORDNET DKV IM MITTELFELD EIN

Für das Unternehmensrating 2015 untersuchten die Analysten von Morgen & Morgen die Bilanzkennzahlen der privaten Krankenversicherer. Dabei bekam die DKV 3 von 5 möglichen Sternen.

STIFTUNG WARENTEST ZEICHNET ZUSATZTARIFE AUS

Die Zahnzusatzversicherung der DKV und der PKV-Zusatztarif wurden von der Stiftung Warentest jeweils mit “sehr gut” beziehungsweise “gut” ausgezeichnet. Die Zahnzusatzversicherung erhielt 2012 in der Zeitschrift Finanztest ein Testurteil von 1,4, während der PKV-Zusatztarif im gleichen Jahr ein Testergebnis von 1,7 einfahren konnte.

GUTE NOTEN FÜR UNISEX-TARIF

Gemeinsam mit Franke & Bornberg hat Focus Money die Unisex-Tarife der privaten Krankenversicherungen genauer geprüft und in Ausgabe 40/2013 die Ergebnisse präsentiert. Für den Tarifbaustein BMK0 bekam die DKV die Note 1,85. Die Leistungsstärke dieses Tarifs wurde mit hervorragend bewertet.

FINANZSTARKER VERSICHERER LAUT FITCH RATINGS

Die amerikanische Ratingagentur “Fitch Ratings” beurteile die Finanz- und Bilanzstärke des Unternehmens mit AA-, was übersetzt “sehr stark” bedeutet. Damit ist das Unternehmen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ausreichend abgesichert.

DKV VERSICHERUNG IM TEST BEIM EURO-MAGAZIN 2013

EuroBeim Test des Euro-Magazins schnitt die DKV durchschnittlich ab.  Es wurden die verschiedenen Tarife von 24 Versicherern in den Kategorien Tarife mit hoher, geringer oder ohne Selbstbeteiligung getestet.

DKV MIT SEHR GUTER BEWERTUNG IM DFSI RANKING 2014/2015

Die DKV konnte in allen drei getesteten Bereichen mit “sehr gut” punkten und erhielt das Top-Rating AA+. Getestet wurden Substanzkraft (1,8), Produktqualität (1,4) und Service (1,1). Damit liegt die DKV im aktuellen DFSI-Rating auf dem 4. Platz der gerankten privaten Krankenversicherer.

PRIVATE KRANKENVERSICHERER IM TEST BEI N-TV

Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität 20 private Krankenversicherer getestet. Die DKV konnte dabeinur den 15. Rang erreichen. In der Service- und Leistungsanalyse erhielt die Krankenversicherung 59,0 und 69,6 von 100 möglichen Punkten.

MORGEN UND MORGEN RATING 2014/2015 – SEHR GUTES ERGEBNIS

ChecklisteIn einem Rating von Morgen und Morgen hat die DKV vier von fünf möglichen Sternen erhalten. Diese stehen für ein “sehr gutes” Ergebnis in Bezug auf die Tarife der privaten Kranken­versicherung, denn getestet wurden die Leistungen von verschiedenen Tarif­kombi­nationen. Dazu gehören bei der DKV beispielsweise die Tarife BMK0 und KKUR50. Das Rating setzte sich aus 60 Leistungsfragen zusammen, bei denen jeder Tarif maximal 174 Punkte im Gesamtergebnis erhalten konnte.

Tarife der DKV

TARIF BESTMED BMK UND KTC

InformationDer Tarif kann entweder ohne Selbstbeteiligung oder mit einer SB von 400 Euro, 800 Euro oder 1600 Euro geführt werden. Der monatliche Beitrag reduziert sich respektive mit Höhe der SB. Es werden 100 Prozent der ärztlichen und zahnärztlichen Leistungen übernommen, zudem werden Zweibettzimmer im Krankenhaus zu 100 Prozent erstattet. Auch eine Chefarztbehandlung wird übernommen. Zusätzlich gilt ein weltweit unbegrenzter Versicherungsschutz für sechs Monate. Sehhilfen werden bis zu 500 Euro zu 100 Prozent übernommen, das Krankentagegeld für Arbeitnehmer wird immer ab dem 43. Tag ausgezahlt. Die Leistungsdauer ist unbegrenzt.

TARIFE BESTMED BMK, BMZ1 UND KTC

Dieses Tarifpaket ergänzt das vorherige Paket um die Zusatzfunktion “BMZ1”, welche dem Versicherten den Anspruch auf ein Einzelzimmer im Krankenhaus sichert. Zusätzlich wird ein Ersatz-Tagegeld von 20 Euro ausgezahlt. Außerdem ist der Versicherte berechtigt einen Bonus von 80 Euro Tagegeld zu erhalten, wenn er freiwillig auf die Behandlung durch den Chefarzt und das Einzelzimmer im Krankenhaus verzichtet.

TARIFE BESTMED BM UND KTC

Bei diesem Tarif erfolgt keine Staffelung der Selbstbeteiligung, stattdessen ist diese immer auf 600 Euro pro Jahr festgelegt. Weitere Leistungen dieses Tarifs umfassen unter anderem:

  • Krankentagegeld für Arbeitnehmer ab dem 43. Tag
  • 100 Prozent Arznei-, Verbandmittel und ärztliche Leistungen
  • 100 Prozent Psychotherapie für die ersten 30 Sitzungen
  • Rückerstattung bei nicht-genutzten Leistungen