Mehr als 5 Millionen Besucher im Jahr informieren sich beim 1A Verbraucherportal
Debeka PKV Test 2017-03-17T16:11:17+00:00

Debeka PKV – Bewertung und Test der Tarife 2017

Debeka

Die Debeka Krankenversicherung ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit Sitz in Koblenz. Das Unternehmen gehört zur Debeka-Gruppe und bietet überwiegend Krankenvollversicherungen für Beamte.

Auch AngestellteSelbständige und Ärzte finden bei der Debeka spezifische Tarife. Zudem orientiert sich die Debeka an den Lebensphasen seiner Versicherungsnehmer. So finden Schüler, Auszubildende, Berufsanfänger, Singles, Paare, Familien und Rentner spezifische Produktlösungen.

Info

Debeka Krankenversicherung Testsieger: Erfahrungen und aktuell beste Produkte

Verschiedene unabhängige Testinstitutionen und Ratingagenturen führen regelmäßig Tests und Vergleiche der einzelnen Versicherungsunternehmen durch, um den Verbrauchern die Wahl der richtigen Versicherung zu erleichtern. In diesen Vergleichen konnte die Debeka private Krankenversicherung in den letzten Jahren durchweg ein sehr gutes Testergebnis erzielen.

TOP-ERGEBNISSE BEI STIFTUNG WARENTEST

Erstmals seit 2006 und Einführung der Unisex-Tarife wurden 2014 wieder private Krankenvollversicherungstarife durch die Experten von Stiftung Warentest geprüft und die Ergebnisse in der Zeitschrift Finanztest veröffentlicht. Dabei konnte die Debeka gute Testurteile vorweisen: Sowohl der getestete Tarif für Angestellte als auch der für Beamte wurden mit “gut” bewertet.

VERSICHERTENGRUPPE TARIFKOMBINATION TESTURTEIL
Beamte  B 20K, B 30 + WL 20K, WL 30  gut (1,8)
Angestellte  N + NG + KT43  gut (2,2)

ListenStiftung Warentest empfiehlt die PKV vor allem für Beamte, die von der Beihilfe des Staates profitieren. Alle anderen sollten sich genau überlegen, ob sie die hohen Beiträge auch im Alter bezahlen können. Die Tarife haben sich insgesamt in ihren Leistungen seit Ein­führung der Unisex-Tarife verbessert, sind aber auch teurer geworden. Bei hohen Selbstbeteiligungen raten die Experten zur Vorsicht, diese müsse zu den Beiträgen zugerechnet werden. Gerade für Angestellte, die die Beiträge nur zur die Hälfte, bei der Selbstbeteiligung jedoch den vollen Betrag zahlen, lohnt diese sich meist nicht.

UNISEX-TARIFE: DEBEKA ERHÄLT BESTNOTE VON FOCUS MONEY

Vor Kurzem testete Focus Money zusammen mit Franke & Bornberg die Unisex-Tarife der privaten Krankenversicherungen. Mit den Tarifen Debeka N und Debeka NG gehörte der Versicherer zu den Testsiegern. Die Debeka erhielt die Note 1,4, da die Tarife ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aufweisen.

GUTES ERGEBNIS IM MORGEN & MORGEN UNTERNEHMENSRATING 2015

Vom Analysehaus Morgen & Morgen erhielt die Debeka 4 von 5 möglichen Sternen. Untersucht wurden Bilanzkennzahlen aus den letzten fünf Jahren um herauszufinden, wie gut die privaten Krankenversicherer aufgestellt sind.

BILLIGTARIFE AUF DEM PRÜFSTAND BEI STIFTUNG WARENTEST

Im Jahr 2011 beschäftigte sich die Zeitschrift Finanztest mit den günstigen Einsteigertarifen der privaten Versicherer. Sie rät insgesamt eher von diesen ab, da sie zwar sehr niedrige Beiträge, aber oft auch Leistungslücken und hohen Selbstbehalt aufweisen. Betroffen ist auch der Tarif BSS der Debeka.

ASSEKURATA BEWERTET DIE DEBEKA MIT “A++”

Im März 2012 gab die Ratingagentur ASSEKURATA im Test der Debeka Krankenversicherung zum fünften mal in Folge die Bestnote “A++”. Dabei wurden sowohl die Beitragsstabilität, die Kundenorientierung und das Wachstum mit der Note “exzellent” bewertet. Im Jahr 2014 konnte die Debeka dieses exzellente Ergebnis im Folgerating bestätigen.

ZUFRIEDENSTE KUNDEN LAUT KUNDENMONITOR DEUTSCHLAND

Die Servicebarometer AG führt jährlich eine Befragung unter dem Namen “Kundenmonitor Deutschland” durch. Auf Basis dieser Befragung wird ein Ranking erstellt, in dem der Debeka die zufriedensten Kunden der Branche im Jahr 2012 bescheinigt wurden.

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG DER DEBEKA “GUT” IM FINANZTEST

Zahnzusatz2012 testeten die Experten der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest 147 Tarife zur Zahnzusatzversicherung. Dabei erhielt der Tarif ZE50 der Debeka in der Kategorie der Zahnzusatzversicherungen ohne altersgemäße Beitragssteigerungen das Testurteil “gut” (2,0).

KUBUS VERGIBT HÖCHSTNOTE FÜR KUNDENZUFRIEDENHEIT

Auch von der MSR Consulting Group erhielt die Debeka Krankenversicherung die Höchstnote für die Gesamtzufriedenheit ihrer Kunden im Jahr 2013.

BESTE KRANKENVERSICHERUNG LAUT EURO-MAGAZIN

Im Vergleich des Wirtschaftsmagazins Euro vom Juni 2011 erreichte die Debeka den Testsieg in den Kategorien “Beste Krankenversicherung” und “Beste Lebensversicherung”. In einem aktuelleren Test (2013) schnitt die Debeka ebenfalls mit sehr guten Noten ab. Getestet wurden die Tarife N-SB, NC mit Selbstbeteiligungen über 1000 Euro. Sie erhielten die Note sehr gut und waren unter den Top 10.

 KRANKENHAUSZUSATZVERSICHERUNG DER DEBEKA “SEHR GUT” BEI STIFTUNG WARENTEST

2012 testete Finanztest verschiedene Tarife zur Krankenhauszusatzversicherung. Dabei schnitt der Tarif WK 100 (Zweibettzimmer) der Debeka bei den Frauen “sehr gut” (1,4), bei den Männern “gut” (1,8) ab. Mit einer Krankenhauszusatzversicherung können sich Patienten in der Regel eine Chefarztbehandlung, die Unterbringung im Ein- bzw. Zweibettzimmer sowie die freie Krankenhauswahl absichern.

1. PLATZ IM MAP-REPORT 2015

Im aktuellen Testbericht von map-report erreichte die Debeka laut Pressemiteilung im 15. Jahr infolge Platz 1 im Krankenversicherungsvergleich.

SEHR GUTES ERGEBNIS FÜR DIE DEBEKA BEIM DFSI RATING 2014/2015

Mit der Note gut (1,6) und dem Rating AA kann die Debeka beim Test des Deutschen Finanz-Service Instituts gute Werte vorzeigen. Sie konnte besonders im Bereich Produktqualität überzeugen (Note 1,2), aber auch die Bereiche Service (1,4) und Substanzkraft (2,1) zeigten stabile Ergebnisse.

HÖCHSTE PUNKTZAHL IM MAP-REPORT RANKING 2014

Beim map-Rating 2014 konnte die Debeka mit 83,6 von 100 möglichen Punkten erneut den Spitzenplatz belegen. Sie konnte vor allem beim Service punkten. Aber auch im Bereich “Bilanz” zeigte die Debeka überdurchschnittliche Leistungen. Getestet wurden 19 Unternehmen der privaten Krankenversicherung, indem verschiedene Kennzahlen der Versicherer überprüft und gewertet wurden.  Die Debeka erreichte die höchste Rating-Stufe mmm.

NUR MITTELFELD BEIM N-TV-RATING 2014

Auch 2014 hat der Fernsehsender wieder in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) 20 private Krankenversicherer unter die Lupe genommen. Dazu gehört auch die Debeka, die im Gesamtergebnis den 8. Rang erreichte. In der Serviceanalyse konnten sie jedoch nicht so gut abschneiden und erhielten lediglich ein “ausreichend”, welches den 18. Rang bedeutet. Deutlich besser fiel die Leistungsanalyse aus, bei der sie Rang 3 erreichten.

MORGEN & MORGEN VERGIBT VIER STERNE

Die Debeka hat im Test der Ratingagentur Morgen & Morgen vier Sterne erhalten. Dies bedeutet ein sehr gutes Ergebnis. Das gleicher Ergebnis erhielten mehr als 700 der über 2.000 getesteten Tarifkombinationen. Besonderer Wert wurde dabei auf die Leistungen der einzelnen Tarife der privaten Krankenversicherung gelegt. So mussten zu jedem Tarif 60 Leistungsfragen beantwortet werden. Diese beschäftigten sich beispielsweise mit den Leistungen bei ambulater oder stationärer Behandlung oder auch mit die Übernahme von Kosten  bei Zahnbehandlungen.

Tarife der Debeka

TARIF B

Der Tarif B richtet sich an beihilfeberechtigte Beamte, Beamtenanwärter und Referendare. Dieser Tarif bietet verschiedene Leistungspakete, die auf den individuellen Beihilfeanspruch des Versicherungsnehmers abgestimmt sind. Der Versicherungsschutz ist weltweit gültig und umfasst sowohl ambulante Heilbehandlungen bei Ärzten als auch Heilpraktikern, wobei die Kosten für Heilmittel ebenfalls übernommen werden. Bei stationären Behandlungen im Krankenhaus können, je nach Leistungspaket, Ein- oder Zweibettzimmer sowie Chefarztbehandlungen in Anspruch genommen werden. Zudem werden allgemeine Leistungen beim Zahnarzt ebenso abgedeckt wie Zahnersatz und kieferorthopädische Behandlungen. Ferner gibt es Zuschüsse für Kur- und Sanatoriumsbehandlungen.

TARIF N-SB

Für Arbeitnehmer bietet die Debeka mit dem Tarif N-SB einen Krankenvollversicherungstarif mit Selbstbeteiligung. Bei Erwachsenen beträgt dieser Selbstbehalt 1.200,- Euro, bei Kindern und Jugendlichen 600,- Euro pro Jahr. In diesem Tarif werden ambulante Heilbehandlungen bei Ärzten oder Heilpraktikern zu 100 Prozent übernommen und auch die Aufwendungen für Heilmittel werden vollständig abgedeckt. Im Krankenhaus können Ein- oder Zweibettzimmer in Anspruch genommen werden oder der Versicherungsnehmer entscheidet sich für ein Krankenhaustagegeld in Höhe von 50,- Euro. Bei allen zahnärztlichen Behandlungen, Zahnersatz oder kieferorthopädischen Leistungen beträgt die Übernahme maximal 70 Prozent. Der gesamte Versicherungsschutz besitzt weltweite Gültigkeit und auch medizinisch notwendige Krankenrücktransporte können durchgeführt werden.

Vergleichen

Die Tarife für Arbeitnehmer und Selbstständige im Überblick:

  • Tarif N-SB
  • Tarif NW
  • Tarif N-SB
  • Tarif NW-SB
  • Tarif Nmed
  • Tarif PSKV
  • Tarif N