DBV PKV – Bewertung und Test der Tarife 2015/2016

Die Deutsche Beamtenversicherung AG (DBV) befindet sich seit dem Jahr 2006 im vollständigen Besitz der AXA. Das Unternehmen ist mit 1,7 Millionen Kunden eine der größten Spezialversicherungsgesellschaften für Beamte und Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes. Neben Krankenvollversicherungen bietet die DBV auch Versicherungsschutz in vielen weiteren Bereichen wie Kfz, Haftpflicht und Altersvorsorge.

DBV

Beamte und Arbeitnehmer können bei der DBV zwischen verschiedenen Versicherungsvarianten wählen. Während sich die beiden Tarife für Arbeitnehmer ausschließlich in der Höhe des Selbstbehalts unterscheiden, können Beamte im Quotentarif aus drei Varianten wählen. Diese besitzen unterschiedliche Übernahmeprozentsätze und können durch zusätzliche Wahlleistungen ergänzt werden.

DBV Winterthur Testsieger: Erfahrungen und aktuell beste Produkte

Info

In den letzten Jahren wurden die Tarife der DBV sowie das Unternehmen als Ganzes von verschiedenen Testinstituten und Ratingagenturen bewertet. Dabei gelang es dem Unternehmen, durchweg sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

STANDARD & POOR’S BEWERTET DIE DBV MIT “A+”

Das bekannte Ratingunternehmen Standard & Poor’s bewertet die DBV mit “A+” und bescheinigt dem Unternehmen damit eine hohe Ertragskraft und die Aussicht auf ein langfristiges Wachstum.

NOTE “SEHR GUT” VON FOCUS MONEY

Im Jahr 2012 untersuchte die Zeitschrift Focus Money die Finanzstärke verschiedener privater Krankenversicherer. Diese Untersuchung führte zu demTestergebnis “sehr gut”, womit der DBV eine sehr starke Finanzkraft bescheinigt wurde. Im selben Jahr kürte Focus Money die DBV mit der Auszeichnung “Beste Gesundheitsservices 2012”.

STIFTUNG WARENTEST/ FINANZTEST BEWERTET ZAHNZUSATZTARIF MIT DER NOTE “1,2”

Der Zahnzusatztarif “DENT Premium” erhielt von der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest das Testergebnis “sehr gut” in der Kategorie “Leistungsstarke Zahnzusatztarife ohne Alterungsrückstellung”.

KUBUS VERGIBT “HERVORRAGEND” FÜR KUNDENZUFRIEDENHEIT

Im Testbericht der bundesweiten Versicherungsmarktstudie KUBUS von 2012 beurteilten Kunden die Versicherer nach ihren persönlichen Erlebnissen. Dabei wurde die Gesamtzufriedenheit der DBV-Kunden mit der Note “hervorragend” bewertet.

Private Krankenversicherung Vergleich 2017!

 

Tarife der DBV

VISION B 50-U

Dieser Versicherungstarif für Beamte besitzt einen maximalen Jahresselbstbehalt von 100,- Euro. Der Versicherungsschutz umfasst Behandlung bei Ärzten, Fachärzten und Heilpraktikern, die bei einem Rechnungsbetrag von bis zu 1000,- Euro zu 80 Prozent übernommen werden. Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus mit Privatarzt sind als optionale Wahlleistungen möglich. Die DBV-Tarife für Beamte im Überblick:

  • Vision B 50-U
  • Vision B 30-U
  • Vision B 20-U

VITAL 300-U

Der Tarif VITAL 300-U ist einer der beiden DBV-Krankenvollversicherungstarife für Arbeitnehmer. Im Vergleich zum Tarif VITAL 900-U besitzt er einen geringeren Selbstbehalt von 300,- Euro. Im Gegensatz zu den Beamtentarifen werden ambulante und stationäre Behandlungen zu 100 Prozent übernommen.

Übersicht der aktuellen PKV-Beitragsanpassung

Testsieger: Private Krankenversicherungen im Test