Barmenia PKV – Bewertung und Test der Tarife 2015/2016

Barmenia

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. ist ein Unternehmen der Barmenia-Gruppe mit Sitz in Wuppertal. Neben allgemeinen Sachversicherungen, Alters- und Risikovorsorgemodellen und der privaten Unfallversicherung hat der Versicherer auch private Krankenvoll- und Zusatzversicherungen im Angebot. Die Krankenversicherungen der Barmenia zeichnen sich durch ihre große Individualität aus – Versicherungsnehmer können beim Tarif einsA beispielsweise auch während der Laufzeit ihren Versicherungsschutz anpassen.

Barmenia Krankenversicherung Testsieger: Erfahrungen und aktuell beste Produkte

Zur besseren Vergleichbarkeit der einzelnen Krankenversicherer, ihrer Services und Tarife, werden diese von unabhängigen Testinstituten und Ratingagenturen regelmäßig überprüft und bewertet. Die Barmenia Krankenversicherung konnte bei diesen Vergleichen in den letzten Jahren durchgehend gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen und auch Testsiege für sich verbuchen.

BARMENIA IM AKTUELLEN TEST DER STIFTUNG WARENTEST 2014

ChecklisteIn ihrer Mai-Ausgabe 2014 testet die Zeitschrift Finanztest erstmals seit EInführung der Unisex-Tarife wieder die privaten Krankenvollversicherungen in Deutschland. Getestet wurden Tarife aus den Bereichen Tarifkombinationen für Beamte, Angestellte und Selbstständige. Dabei schneidet die Barmenia durchschnittlich ab. Alle getesteten Tarife erhielten das Testurteil “befriedigend”.

VERSICHERTENGRUPPE TARIFKOMBINATION TESTURTEIL
Beamte  VB 230U, VB 2ZU  befriedigend (3,4)
Angestellte  EXP2 + T42+  befriedigend (3,1)
Angestellte  EXP2+ + T42+  befriedigend (3,1)
Selbstständige  EXP2 + T28+  befriedigend (3,3)
Selbstständige  EXP2+ + T28+  befriedigend (3,4)

ListenDie Leistungen der privaten Versicherer haben sich nach Ansicht der Experten seit dem letzten Test verbessert. Relativ uneingeschränkt empfehlenswert ist die PKV dennoch nur für Beamte, da diese beihilfeberechtigt sind. Alle anderen sollten sorgfältig prüfen, ob sie die Beiträge zur PKV dauerhaft bezahlen können. Auch eine hohe Selbstbeteiligung ist häufig nur für Selbstständige lohnenswert, alle anderen müssen sie zu den monatlichen Beiträgen addieren.

PKV 2016 von Experten geprüft

 

FOCUS MONEY ZEICHNET UNISEX-TARIFE AUS

Für die Ausgabe 40/2013 testete Focus Money zusammen mit Franke & Bornberg das Preis-Leistungs-Verhältnis der Unisex-Tarife in der PKV. Die Barmenia landete mit dem Tarif Barmenia einsAprima+ mit der Gesamtnote 1,75 im oberen Drittel. Die Leistungsstärke wurde sogar mit hervorragend (FFF) benotet.

BESTER KRANKENVERSICHERER LAUT N-TV (IN KOOPERATION MIT DISQ)

In der von n-tv, in Kooperation mit DISQ, durchgeführten Studie wurden 20 private Krankenversicherer miteinander verglichen, wobei Service und Leistungen die Hauptkriterien darstellten. Die Barmenia erreichte in diesem Test den ersten Platz und wurde zum “Besten privaten Krankenversicherer 2014″ gekürt. Auch im Jahr 2013 erreichte die Barmenia den ersten Platz.

UNTERNEHMENSRATING 2015: MORGEN & MORGEN VERGIBT 2 STERNE

Für das Rating nahmen die Analysten von Morgen & Morgen zehn Bilanzkennzahlen der Jahre 2010 bis 2014 unter die Lupe. Dabei erhielt die Barmenia nur zwei von fünf möglichen Sternen und schnitt somit vergleichsweise eher schwach ab.

FRANKE & BORNBERG BEWERTEN DIE TARIFE DER BARMENIA

In seinem Testbericht von 2013 prüfte das Analyseunternehmen Franke & Bornberg die verschiedenen einsA-Tarife. Dabei erhielten die Tarifvarianten einsA prima, einsA primex, einsA prima+ und einsA expert+ jeweils die Höchstbewertung “FFF”.

HANDELSBLATT UND SERVICERATING RATEN DIE BARMENIA

Seit 2006 führen das Handelsblatt, die Universität St. Gallen und ServiceRating den branchenübergreifenden Wettbewerb “Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister” durch. In diesem Vergleich erreichte die Barmenia ein sehr gutes Testergebnis und wurde als “Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister 2013″ ausgezeichnet. Hauptkriterium dieses Wettbewerbs ist die Bewertung der einzelnen Kunden, von denen bei der Barmenia überdurchschnittlich viele die fehlerfreie Anliegensbearbeitung mit “sehr gut” bewerteten.

EURO-MAGAZIN PRÜFT TARIFE DER BARMENIA

Das Verbrauchermagazin Euro hat das Preis-Leistungsverhältnis unterschiedlicher Tarife in der privaten Krankenversicherung näher unter die Lupe genommen. Bei den Tarifen mit einer Selbstbeteiligung unter 1000 Euro wurden die Tarifmodelle EXP2 und EXP1 mit sehr gut bewertet. EXP2+ (Barmenia einsA expert2+) wurde sogar 2. in der Gesamtwertung der Kategorie. Auch die Tarife mit Selbstbeteiligung über 1000 Euro wurden durchgehend mit “sehr gut” bewertet. Geprüft wurde vor allem die Tarifreihe EXP3.

BARMENIA BEIM DFSI 2014 MIT GUTEM ERGEBNIS

Für die Unternehmensqualität erhielt die Barmenia vom Deutschen Finanz-Service Institut das Rating AA (Note 1,7). Getestet wurden die Teilbereiche Service, Produktqualität sowie Substanzkraft. Besonders stark war die Barmenia im Bereich Service mit der Note 1,2 (sehr gut).

HÖCHSTRATING FÜR DIE BARMENIA BEI MAP-REPORT 2014

Der Artlenburger Branchendienst verlieh der Barmenia 2014 das höchstmögliche Rating mmm. Mit 73,0 von 100 möglichen Punkten kann sich die Barmenia demnach unter den besten getesteten Versicherungsunternehmen platzieren. Vor allem im Bereich Service erreichte der Wuppertaler Versicherer Spitzenwerte. Map-report überprüfte und bewertete für das aktuelle Rating Kennzahlen von insgesamt 19 Unternehmen der privaten Krankenversicherung.

Nachdem Unisextarife und andere Neuerungen den Tarifmarkt der privaten Krankenversicherung revolutioniert haben, ist demnächst auch wieder ein umfangreicherer Test der Tarife durch die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest zu erwarten.

TOP-ERGEBNIS IM MORGEN UND MORGEN RATING 2014/2015

Die Ratingagentur Morgen und Morgen hat mehr als 2.700 Tarifkombinationen von verschiedenen privaten Krankenversicherern unter die Lupe genommen. Dabei erhielt die Barmenia fünf Sterne, welche “ausgezeichnet” bedeuten. Dieses Ergebnis konnten noch 310 weitere Tarifkombinationen erhalten. Dabei wurden an die einzelnen Tarife 60 Leistungsfragen, die sich zum Beispiel auf die Bedingungen bei einem Aufenthalt im Krankenhaus beziehen, gestellt.

Tarife der Barmenia

EINSA PRIMA

Mit dem Tarif einsA prima stellt die Barmenia einen Basisschutz zur Verfügung, bei dem der Hausarzt der erste Ansprechpartner ist. Dieser wird Überweisungen zu Spezialisten vornehmen, falls diese notwendig werden sollten. Wenn der Facharzt ohne eine Überweisung aufgesucht wird, dann werden maximal 75 Prozent der Behandlung durch den Tarif abgedeckt. Durch dieses sogenannte Hausarztmodell können die monatlichen Beiträge gering gehalten werden, da weniger unnötige Behandlungen stattfinden. Eventuelle Krankenhausaufenthalte werden vollständig übernommen und auch zahnärztliche Behandlungen sind inbegriffen.

Ein Überblick der einsA-Tarifvarianten:

  • einsA prima
  • einsA prima+
  • einsA primex
  • einsA expert
  • einsA expert+

EINSA PRIMEX

Der Tarif einsA primex bildet einen ausgewogenen Mix aus dem Basistarif einsA prima und dem Premiumtarif einsA expert. Der Großteil der ambulanten und statio­nären Leistungen wird zu 100 Prozent übernommen und selbst Heilpraktikerbehandlungen sind zu 80 Prozent abgedeckt. Im Vergleich zum Basistarif besteht die freie Arztwahl, wodurch Fachärzte ohne vorherige Über­weisung durch den Hausarzt aufgesucht werden können.

EINSA EXPERT+

KrankenzusatzFür besondere Ansprüche bietet die Barmenia ihren Premiumtarif einsA expert+. Dieser deckt nahezu alle Leistungen der medizinischen Versorgung zu 100 Prozent ab. Ferner können Ärzte frei gewählt werden und die Übernahmegrenze ist nicht auf den Höchstsatz der Gebührenordnung beschränkt. Bei einer stationären Behandlung stehen Ein- oder Zweibettzimmer zur Verfügung und die Möglichkeit einer privatärztlichen Behandlung. Sollte auf diese Leistungen verzichtet werden, so wird ein Krankenhaustagegeld von maximal 100,- Euro pro Tag gezahlt.