Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (kurz SVLFG) wurde zum 01. Januar 2013 gegründet. Sie ist Träger der Sozialversicherung für Beschäftigte in landwirtschaftlichen, forstwissenschaftlichen und gartenbaulichen Berufen und damit zuständig für die Unfallversicherung, Alterssicherung sowie Kranken- und Pflegeversicherung dieser Personen.

Daten und Fakten

Vor der Gründung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau existierten für diese Berufe regionale landwirtschaftliche Genossenschaften und Krankenkassen. Mit der Gründung der Sozialversicherung gingen diese jedoch in den neuen Träger SVLFG über.

Krankenkassenbeiträge jetzt vergleichen

Adresse und Kontakt

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Telefon: 0561 / 935 90

Weißensteinstraße 70 – 72, 34131 Kassel

www.svlfg.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die SVLFG bietet ihren Versicherten eine Leistungsangebot, welches an die speziellen Bedürfnisse der landwirtschaftlichen Berufe angepasst ist. Die Krankenkasse fördert hierfür präventive Maßnahmen und bietet vielfältige Informationen, wie Unfälle innerhalb des Arbeitsalltags vermieden werden können. Darüber hinaus bietet die landwirtschaftliche Sozialversicherung ein umfangreiches Leistungsprogramm für alle Altersklassen. So gibt es Angebote zur integrierten Versorgung oder spezielle Leistungen für den Krankheitsfall wie die Bereitstellung eines Fahrservices.