FREIE ARZT-UND MEDIZINKASSE der Berufsfeuerwehr und der Polizei

1911 wurde die FAMK von Feuerwehrbeamten der Stadt Frankfurt gegründet und hat 1946 den versicherbaren Personenkreis auf Polizeibeamte und später auf andere Personen ausgeweitet. Die FAMK ist ein Unternehmen der privaten Krankenversicherung, dessen Angebot sich ausschließlich auf Angehörige von Polizei, Berufsfeuerwehr, Bundespolizei, Justiz-und Strafvollzug sowie deren Verwaltungen bezieht.

Daten und Fakten

Die FAMK ist Hessens führender privater Krankenversicherer für Angehörige bestimmter beihilfeberechtigter Personenkreise, da heute weit mehr als die Hälfte der Hessischen Polizei und der Hessischen Berufsfeuerwehr bei der FAMK krankenversichert sind. Seit 1998 bietet sie ihre Produkte auch außerhalb Hessens an. Am Ende des Geschäftsjahres 2008 betreute die FAMK 29.843 versicherte Personen und erzielte Beitragseinnahmen im Wert von rund 34 Millionen Euro. Insgesamt befindet sie sich damit auf einem moderatem Wachstumskurs.

Jetzt Tarife vergleichen

Adresse und Kontakt

FREIE ARZT-UND MEDIZINKASSE der Berufsfeuerwehr und der Polizei

Telefon: 069 / 974 660

Telefax: 069 / 974 661 30

Postfach: , 110752, 60042 Frankfurt

www.famk.de

Leistungen und beliebte Tarife

Die FAMK-Freie Arzt- und Medizinkasse ist ein hessischer Versicherer im Bereich der privaten Krankenversicherung für u.a. Angehörige von Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei und Zoll. Beihilfeberechtigte, Beamte in der Ausbildung sowie Studenten mit Anspruch auf Beihilfe können zwischen folgenden Tarifen wählen:

  • Tarif VTNL (VTNL-A)
  • Tarif VTZL (VTZL-A)
  • Tarif WTL (WTL-A)
  • Tarif AT und KA (Anwartschaftsversicherung)

Doch auch außerhalb Hessens bietet die FAMK für Beihilfeberechtigte spezielle Tarife:

  • Tarif GTL (GTL-A)
  • Tarif WTL (WTL-A) 
  • Tarife AT und KA (Anwartschaftsversicherung)

Leistungsumfang im Überblick

Als Spezialversicherer kümmert sich die FAMK komplett um die Beihilfeangelegenheiten ihrer Kunden. Versicherte Personen müssen in Hessen weder beim Arzt, beim Zahnarzt noch in der Apotheke in finanzielle Vorleistung treten. Die direkte Abrechnung der FAMK mit der Kassenärztlichen Vereinigung und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung sichert den Kunden niedrige Beiträge zu. Durch die Kooperation mit den INTER-Versicherungsgruppen und der BKM-Bausparkasse Mainz AG erweitert die FAMK ihr Angebotsspektrum neben Krankenversicherungen unter anderem auch auf spezielle Dienstunfähigkeits- und Berufshaftpflichtversicherungen sowie Lebens-, Unfall-, Sachversicherungen und Bausparlösungen. Die Produktpalette der FAMK reicht von Krankenvollversicherungen bishin zu Zusatzversicherungen für gesetzlich versicherte Personen und bietet individuelle Leistungspakete passend für die Bedürfnisse des Kunden an. So stehen beispielsweise Beamtenanwärtern besonders günstige Einsteigertarife zur Verfügung.