Debeka BKK

Im Jahre 1905 wurde die Debeka Gruppe gegründet und war damals noch ein reiner Krankenversicherer für Beamte. Heute hingegen hat sie sich zu einer Versicherungsgruppe entwickelt, die zu den Top Ten der Versicherungs- und Bausparbranche und den erfolgreichsten Gruppen ihrer Art zählt. Sie besteht aus einzelnen Unternehmen, wie dem Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit, Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit und auch der Debeka BKK – diese wurde am 1. Januar 1995 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Koblenz.

Daten und Fakten

Der Bereich der Krankenkasse besteht in der Hauptverwaltung in Koblenz, dem bundesweiten Geschäftsstellennetz des Debeka Krankenversicherungsvereins a.G. sowie seit 1998 der Bausparkasse AG in Koblenz. Seit dem 1. September 2003 ist die Betriebskrankenkasse bundesweit für alle Versicherten geöffnet.

Krankenkassenbeiträge jetzt vergleichen

Adresse und Kontakt

Debeka BKK

Telefon: 0261 / 941 430

Telefax: 0261 / 941 432 0

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18, 56073 Koblenz

www.debeka-bkk.de

Leistungen und beliebte Tarife

Natürlich bietet die Debeka BKK alle Leistungen, die grundsätzlich von allen gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt werden müssen. Das Leistungsangebot ist aber noch weiter gefächert. Die Debeka BKK nimmt an dem Programm BKK MedPlus teil, bei dem innovative Präventions-, Leistungs- und Versorgungsprogramme für die Versicherten angeboten werden. Unnötige physische und psychische Belastungen sollen vermieden werden.BKK MedPlus ist für Patienten mit chronischen Erkrankungen gedacht. Durch dieses Programm soll die medizinische Behandlung und Versorgung für diese verbessert und damit ihre Lebensqualität gesteigert werden. Das Programm sorgt dafür, dass Fachleute optimal zusammenarbeiten. Es kann von chronisch Erkrankten mit Asthma, Brustkrebs, COPD, einer bronchialen Entzündung, Diabetes und koronarer Herzkrankheit in Anspruch genommen werden.Neben diesen Leistungen bietet BKK MedPlus das Programm Hallo Baby zur Vorbeugung von Frühgeburten an. Die Betriebskrankenkasse kümmert sich um Schwangere und berät Frauen zu Schwangerschaft und Geburt. Das alles geschieht im Rahmen des Disease-Management-Programms.
Die Versicherten sollen eine bestmögliche medizinische Versorgung erhalten und stehen für die Debeka BKK an erster Stelle.